Cix Ceramics – diesellerie.com

Cix Ceramics

Schwamm drüber!

Angelika Steinhilper fertigt unter dem Namen „Cix Ceramics“ einzigartige Alltagsgegenstände aus Keramik. Sie lebt in Stuttgart und arbeitet außerdem als Kunstlehrerin. In ihrer Werkstatt in Klosterreichenbach im Nordschwarzwald geben ihr Licht und Natur ausreichend Raum und Inspiration, um ihrer Liebe zum Handwerk und der Keramik nachzugehen. Das Arbeiten mit Gipsformen und an der Drehscheibe inspiriert sie immer wieder aufs Neue.

Ihre Stücke werden meist mit Engoben, einer dünnflüssigen Tonmineralmasse, die sie mit einem Schwämmchen aufträgt, gestaltet. Dadurch entsteht eine Oberfläche, die an die sogenannte spongeware oder spatterware erinnert: Bäuerliche Keramik aus England, die ihren Ursprung im 18. Jahrhundert hat. Die Leichtigkeit der Farbgestaltung, die durch diese Technik möglich wird und ohne tatsächlichem Muster auskommt, hat es ihr angetan. Angelika mischt ihre Farben selbst – aus keramischen Pigmenten und Tonschlicker. Dabei entstehen „entfärbte“, wunderschöne Farbtöne, die nie synthetisch oder grell wirken. Die lebendigen und organischen Farbkompositionen in Kombination mit archaischer, trotzdem erfrischend moderner Formgebung haben es uns angetan und machen die einzigartigen Stücke von „Cix Ceramics“ zu einem ganz besonderen Highlight des „Sellerie“-Sortiments!