„Formbewusstsein“

Verlag Hermann Schmidt Mainz

€ 30.70

Eine kleine Vernetzung der alltäglichen Dinge. „Während wir uns an den abstrakten Sinnfragen abarbeiten, übersehen wir die überschaubare und gestaltbare Wirklichkeit.“ Was ist schon ein gesundes Frühstück gegenüber „one more thing“. Wie unwichtig scheint uns eine liebevolle Geste gegenüber dem Partner, der Nachbarin, dem Kollegen im Vergleich mit unseren bedeutenden Zielen? Wer Wert legt auf Kleidung wird schnell als „oberflächlich“ abgetan und „wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen“. Die Fragen, die uns der Alltag stellt, scheinen uns alltäglich und „alltäglich“ wird zum Synonym für „banal“. Der Alltag aber ist die Zeit, in der wir unser Leben verbringen! Frank Berzbach beleuchtet die alltäglichen Dinge und vernetzt sie. Er gibt ihnen die grundlegende Bedeutung zurück und ordnet sie in größeren Kontext. Ein Plädoyer für den bewussten Umgang mit sich selbst und anderen. Mit Medien, Nahrung und den Dingen. Und eine Liebeserklärung an das Leben.

Der Autor Frank Berzbach hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht und schreibt für Magazine wie „Spiegel Wissen“ oder „Doppelpunkt“.

Gebundene Ausgabe:
192 Seiten, Leineneinband

Verlag:
„Verlag Hermann Schmidt“

Sprache:
Deutsch

Abmessungen:
13,5 x 21 cm

Besonderes:
Das Buch ist im „Verlag Hermann Schmidt“ erschienen, der sich auf Typografie, Grafikdesign und die Kreativbranche im Allgemeinen spezialisiert hat. Der Verlag lässt bewusst in Deutschland drucken: er kooperiert mit FSC-, PEFC- und EMAS-zertifizierten Druckereien. Printed in Germany with love – das finden wir sehr gut!