true
Briefbeschwerer „Ei“ Messing Carl Auböck – diesellerie.com

Briefbeschwerer „Ei“

Werkstätte Carl Auböck

€ 185.00

Mein Schatz: Eiförmiger Briefbeschwerer aus Messing der legendären österreichischen „Werkstätte Carl Auböck“.

Dieser schlichte Briefbeschwerer aus massivem Messing entspricht der Gussform aus dem Jahre 1952 von Carl Auböck II. Der augenzwinkernde Entwurf wird in der „Werkstätte Carl Auböck“ in der Bernardgasse im 7. Wiener Bezirk hergestellt. Ein österreichischer Designklassiker!

Bemerkenswertes Detail am Rande: Walter Gropius, Gründer der Bauhaus-Akademie in Weimar und Lehrer von Carl Auböck II., verwendete einen dieser Briefbeschwerer auf seinem Schreibtisch.

Aufgrund der Beschaffenheit von Werkstoff und Gussformen können leichte Unregelmäßigkeiten in der Oberflächenbeschaffenheit auftreten – diese stellen ein Qualitätsmerkmal und keinen Mangel dar.

Material

poliertes Messing

Abmessungen

Länge: ca. 5 cm

Erfahre hier mehr über die Geschichte der „Werkstätte Carl Auböck“!