true
„Österreichisch vegetarisch“ Brandstätter Verlag – diesellerie.com

„Österreichisch vegetarisch“

Brandstätter Verlag

€ 34.90

Vegetarisches Kochbuch von Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner.

Die österreichischen Küchen bergen einen reichen Schatz an fleisch- und fischlosen Rezepten. Ob Knödel oder Strudel, Gemüsegerichte, Tascherl, Nockerl, Hülsenfrüchte, Erdäpfel, Schwammerl, Polenta, Fleckerl, Salate, Suppen, Kompotte oder Mehlspeisen: Es ist erstaunlich, wie viele bewährte Rezepte das Team Meinrad Neunkirchner und Katharina Seiser, das bereits für sein erstes Kochbuch über Wildpflanzen mit dem „Gourmand World Cookbook Award“ ausgezeichnet wurde, in diesem Buch versammelt und aufgefrischt hat.

Die nach Jahreszeiten unterteilten Rezepte brauchen keine exotischen Zutaten, sind einfach zuzubereiten, verlieren nie den Bezug zu Österreich und überraschen doch mit raffinierten Details des Meisterkochs. Aus welchen Motiven auch immer weniger Fleisch gegessen wird das ist das richtige Kochbuch für alle Tage!

Der Wiener Meinrad Neunkirchner (1962–2016) galt als „Meister der Aromen“. In seinen Wirkungsstätten in Wien und Umgebung (z.B. „Vincent“, „Spillerner Gastwirtschaft“, „Gourmet Gasthaus Freyenstein“) kochte er besonders gerne mit Wildpflanzen und Raritäten. Gemeinsam mit Katharina Seiser hat Meinrad Neunkirchner drei Kochbücher verfasst.

Der Fotograf Thomas Apolt zeichnet sich für die Fotos dieses Ausnahme-Kochbuchs verantwortlich. Geboren 1963 im Waldviertel, arbeitet der gelernte Fotograf seit 1991 in seinem Studio in Wien. Mit Meinrad Neunkirchner arbeitet er seit zwölf Jahren zusammen. Seine Bilder erscheinen in Magazinen und zahlreichen Kochbüchern.

Gebundene Ausgabe:
272 Seiten, Einband aus Halbleinen mit drei Lesebändchen, ungefähr 100 Abbildungen

Verlag:
„Brandstätter Verlag“

Sprache:
Deutsch

Abmessungen:
19,7 x 24,6 cm

Besonderes über die Autorin Katharina Seiser:
Die Kulinarik-Journalistin und Kochbuchautorin Katharina Seiser wurde 1974 in Oberösterreich geboren, lebt in Wien und schreibt seit dem Jahr 2001 leidenschaftlich gerne übers Kochen und Essen. Sie hat bis dato mehr als 14 Kochbücher veröffentlicht – darunter Besteller wie „Immer schon vegan“, welcher auch in unserem „Sellerie“-Sortiment erhältlich ist! Sie veröffentlicht regelmäßig kulinarische Geschichten und Kolumnen in Zeitungen und Magazinen wie zum Beispiel „FALTER. Stadtzeitung Wien“ („Gerichtsbericht“), „Süddeutsche Zeitung“ („Lokaltermin“) oder „S-Magazin“ (Magazin des Wiener Restaurants „Steirereck“). Katharina Seiser gibt außerdem Kochkurse, hält Vorträge, moderiert Veranstaltungen, leitet Verkostungen und Workshops rund ums Thema „Kochen und Essen“. Auf ihrem Blog „esskultur. kulinarische notizen von katharina seiser“ findest du aktuelle Termine, neue Gerichte und Neuigkeiten aus ihrer Küche. In diesem Sinne wünschen wir: Gute Unterhaltung und einen guten Appetit!